Theraline Stillmond

Der Stillmond von Theraline ist eine abgewandelte Form des klassischen Stillkissens, wie man es üblicherweise kennt. Die Form erinnert tatsächlich an einen Mond, weshalb dieses besondere Kissen diesen Namen erhalten hat. Durch seine besondere Form wird das Baby beim Stillen nicht nur ganz besonders stabil und körpernah gelagert, sondern ist es auch besonders anschmiegsam für ganz viel Nähe zwischen Mutter und Baby beim Stillen.
Darüber hinaus ist der Stillmond noch ganz viel mehr, denn ob man ihn zum Stillen oder Lagern einsetzen möchten, so ist er auch für Mütter ein toller Begleiter für Momente der Auszeit oder auch für eine entspannte Seitenlage.

Beste Inhaltsstoffe – frei von sämtlichen Schadstoffen

Wie man es von Theraline gewohnt ist, wird auch der Stillmond aus den besten Rohstoffen hergestellt. Es wird ganz bewusst darauf geachtet, für diesen Artikel wie auch für alle weiteren Artikel von Theraline Rohstoffe zu verwenden, die frei von schädlichen Stoffen sind. Die Füllung besteht aus den originalen Theraline Mikroperlen, umgeben von einem extra weichen, flauschigen Vlies, eingehüllt in einem hochwertigen Innenbezug.

Alle Stillkissen von Theraline, so auch der Stillmond lassen sich nachfüllen, falls einem die Füllung im Laufe der Zeit nicht mehr ausreichend erscheint, oder man es als Lagerhilfe nutzen möchte. In diesem Fall könnte die Füllung mit der das Stillkissen ausgeliefert bzw. erworben wird nicht ausreichen. Theraline befüllt seine Kissen in etwa mit 70 % Mikroperlen. Je nach Größe des Kindes wäre das bereits die optimale Füllmenge um ganz entspannt und gemütlich zu stillen.

Werden die Kinder größer, oder das Kissen soll als Bettumrandung / Nestchen Verwendung finden, wird sogar weniger Füllung vom Hersteller empfohlen. Dabei gilt grundsätzlich als Sicherheitshinweis, dass für Kinder unter 12 Monaten die Verwendung eines Stillkissens als Bettumrandung nicht empfohlen wird.

Kuschelig, praktisch und dabei unglaublich leicht zu pflegen!

Der Stillmond von Theraline ist nicht nur kuschelig anschmiegsam und eine tolle, schadstofffreie Unterstützung beim Stillen, sondern ist er darüber hinaus noch absolut hygienisch. Das Inlett hat einen plüschig, weichen Außenbezug, der natürlich bei Bedarf abgezogen und gewaschen werden kann. Die Außenbezüge bestehen zu 100 % aus reiner Baumwolle und sind bei 60° waschbar.

Die Inletts sind, sofern sie auch komplett aus reiner Baumwolle bestehen ebenso bei 60° waschbar. Bei Inletts, die aus einem Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle bestehen, dürfen sogar bei 90° gewaschen werden. Bestehen die Inletts hingegen aus einer Mischung Frottee und Elsthan, sollte ein wenig mehr Aufmerksamkeit gegeben sein, denn diese sind lediglich bei 40° waschbar, Filamentgewebe nur bei 30°.

Setzt man auf alternative Füllungen eines Kissens, wie zum Beispiel Dinkelspreu, so sind diese Inletts auf keinen Fall waschbar, was natürlich keinen Einfluss auf den Außenbezug hat, der immer und in jedem Fall in der Maschine gewaschen werden kann. Völlig unabhängig, ob die zu waschenden Inletts letztlich in der Waschmaschine gewaschen werden oder doch eher mit der Hand, so sind sie auf jeden Fall alle dafür geeignet, sie im Trockner zu trocknen.